Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR BEWERBERMANAGEMENT

Einwilligung
Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Speicherung und der Bearbeitung Ihrer Daten gemäss dem Thurgauer Gesetz über den Datenschutz vom 9. November 1987 zu.

Erhobene Angaben
Sie können sich über diese Website auf elektronischem Weg für offene Stellen beim Kanton Thurgau bewerben. Zu diesem Zweck müssen Sie sich als Benutzer registrieren, indem Sie einen persönlichen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben. Wenn Sie sich für eine offene Stelle bewerben, dann benötigen wir noch weitere Angaben über Ihre Person. Die mit einem Stern gekennzeichneten Daten benötigen wir zwingend als Mindestangaben. Sie entscheiden selbst, ob Sie noch weitere personenbezogene Daten über unsere Onlineformulare eingeben möchten oder ob Sie uns diese Informationen in anderer Form zukommen lassen. Papierbewerbungen auf dem Postweg sind ebenfalls möglich.
Sie können Ihre gespeicherten Daten jederzeit bearbeiten, abändern oder löschen. Die Daten sind auf den Servern der Haufe-umantis AG gespeichert.
Um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, werden beim Einloggen Cookies gesetzt.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten
Sämtliche Daten, welche Sie bei der Benutzerregistrierung sowie bei einer Bewerbung eingeben, werden ausschliesslich dazu verwendet, mit Ihnen persönlich Kontakt aufzunehmen bzw. um Ihre Bewerbung für eine bestimmte Stelle zu überprüfen und zu beurteilen. Sie sind nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den für die entsprechende Stellenbesetzung zuständigen Personalverantwortlichen und den für die Auswahl verantwortlichen Personen zugänglich.
Ihre Daten werden durch den Kanton Thurgau nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Datensicherheit
Die Übertragung der Daten erfolgt über eine gesicherte Verbindung mit 128-Bit-Ver-schlüsselung. Der Kanton Thurgau und die Haufe-umantis AG treffen in den eigenen Verantwortungsbereichen angemessene Massnahmen, um Ihre Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen.

Löschung der Daten
Ihre Angaben werden spätestens 4 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens anonymisiert.
Es erfolgt keine Mitteilung über die Anonymisierung bzw. über die Löschung der Daten.

Der Kanton Thurgau behält sich die jederzeitige Änderung dieser Bedingungen vor.
Frauenfeld, im Juni 2017

Keine Internetverbindung!

Bitte stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, um weiter zu arbeiten.

schliessen

Automatische Abmeldung in: Ihre Sitzung ist abgelaufen! Die aktuelle Sitzung wurde aufgrund von Inaktivität beendet. Sie können dieses Formular jetzt nicht mehr speichern. Speichern Sie Ihre Änderungen vor dem Verlassen der Seite gegebenenfalls lokal ab, um Datenverlust zu vermeiden.

{{session.countDown.hours}}
Stunden
{{session.countDown.minutes}}
Minuten
{{session.countDown.seconds}}
Sekunden

Ihre Sitzung endet nach dieser Zeit und Sie werden automatisch vom System ausgeloggt. Nicht gespeicherte Änderungen gehen gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf "Sitzungsdauer verlängern", um die automatische Abmeldung abzubrechen und die Sitzungsdauer zu verlängern.

Sitzungsdauer verlängern Okay